decathlon inesis 500 golf
Equipment Podcast

INESIS 500 Golfschläger im Test

Der französische Sportartikelhersteller Decathlon hat mir die neuen INESIS 500 Eisen, Hybride und Driver zu Testzwecken zur Verfügung gestellt. Diesem Test habe ich mich gerne gestellt und nun berichte ich dir offen und ehrlich davon.

Du kannst dir auch alles über die Schläger gerne in der passenden Podcastfolge dazu anhören:

Wenn du lieber das Video dazu sehen willst, dann scroll gerne bis nach unten. Da findest du das YouTube Video dazu.

INESIS 500 Eisen

Bevor du hier nun einen langen Text über die INESIS 500 Irons* lesen musst, kannst du auch gerne zuerst die Podcastfolge mit Amy von Decathlon über genau dieses Thema anhören. Sie gibt uns nochmal einen ganz anderen Einblick in die Welt der Decathlon Golf Produkte.

Was lässt sich nun über diese Eisen berichten. Ganz einfach, sie machen einen echt guten Eindruck. Du bekommst für einen wirklich guten Preis ein Eisenset, mit dem du wirklich einfach deinen Ball zum fliegen bringst.

Optisch sind die Eisen wirklich gelungen und erinnern mich eher an geschmiedete Eisen. Insgesamt ein sehr sehr wertiges Aussehen, was ich für diesen unglaublichen Preis gar nicht so erwartet hätte.

Die INESIS Eisen bekommst du in drei verschiedenen Varianten, je nach deiner Schwunggeschwindigkeit, für Rechtshänder wie auch für Linkshänder sowie in zwei Größen. Das bieten dir kaum die großen Marken. Klingt im ersten Moment womöglich etwas verwirrend, aber es ist wirklich leicht, das richtige Schlägerset für dich auszuwählen.

Spielerisch können die 500er Eisen es genauso mit vielen anderen Modellen aufnehmen, wie das Hybrid und der Driver übrigens auch.

Spielbarkeit

Die Eisen lassen sich wirklich einfach schlagen. Die Bälle gehen super vom Schlägerblatt weg und das Feedback ist top. Mit den Eisen schafft es wirklich jeder den Ball sauber zu treffen.

Was für mich etwas ungewohnt beim Ansprechen des Balls war, ist der Offset den die Schlägerköpfe haben. Meine Mizuno Eisen sehen da einfach gewohnter für mich aus. Du siehst es gut im folgenden Bild. Links sind die INESIS 500 und rechts davon meine Mizuno JPX 850 forged Eisen:

INESIS 500 Eisen

Die Topline ist gefühlt etwas dicker als die meiner aktuellen Eisen und die breiteren Grooves lassen auch off-center Treffer noch problemlos fliegen. Tatsächlich hatte ich in der ganzen Testzeit nur ein oder zwei Bälle, die ich nicht sauber getroffen habe. Und das spricht mehr für die Schläger als für mein Spiel 😉

INESIS 500 Hybrid

Das muss ich direkt zu Beginn sagen: Ein so leicht zu treffendes Hybrid hatte ich selten in der Hand. Ohne Anstrengung geht der Ball explosionsartig weg von der Schlägerfläche. Auch bei Treffern neben dem Sweetspot fliegen die Bälle immer noch wie sie sollen. Das nenne ich Spielunterstützung und Fehlerverzeihung bei einem Golfschläger.

Auch hier hast du die Option aus drei verschiedenen Varianten, je nach deiner Schwunggeschwindigkeit, für Rechtshänder wie auch für Linkshänder sowie in zwei Größen.

Viel mehr kann ich zum INESIS 500 Hybrid* nicht sagen. Wenn du gerade auf der Suche nach einem Hybrid bist, dann solltest du hier zuschlagen. Das ist wirklich ein Schnapper. Vor allem mit der kleinen Schaftfittingoption hast du hier einen top Schläger für dein Spiel.

INESIS 500 Driver

Ja, der Driver. Da gibt es viele verschiedene Vorlieben und noch mehr Meinungen. Die INESIS 500 Driver* die ich testen durfte, waren beide HL-Modelle. HL steht hierbei für High Launch und das hatte ich bisher nur bei meinem TaylorMade Driver. Was heißt das für dich? Diese Driver haben einen Winkel von 12°. Damit startet dein Ball höher, fliegt somit auch höher und im Umkehrschluss auch weiter.

inesis 500 driver

Diese kleine Unterstützung hilft vielen Golfern, den Ball in die Luft zu bekommen und den ein oder anderen Meter mehr an carry (Fluglänge) rauszuholen. Eine wirklich gute Sache.

Auch die Driver bekommst du in mehr als einer Ausführung und Größe. Das ist wirklich durchgängig bei der INESIS 500er Serie eine gute Möglichkeit eher die passenden Schläger auszuwählen.

Video Review

Schau es dir an!

Fazit

Bevor ich zu jedem der drei Schlägergruppen ein Fazit schreiben, hast du hier alle auf einen Blick und musst nicht lange auf der Seite suchen. Die kleine Fittingoption will ich noch einmal kurz ansprechen. Also, wir haben gelernt, es gibt Schläger für 3 Geschwindigkeiten, für 2 Körpergrößen und das alles in Rechtshand und Linkshand.

Die Unterschiede der Schläger erkennst du an der Zahl im Griff (1 oder 2 für die Größe) und an den weißen Linien an der Ferrule. Eine weiße Linie steht für eine regular Schwunggeschwindigkeit, zwei für eine schnellere, etc. Daher siehst du auch direkt, ob der Schläger einen regular, stiff oder x-stiff Schaft hat.

Fazit Eisen

Mich hat bei meinem Test auf der Range und auch auf dem Platz die einfache Spielbarkeit der Eisen und des Hybrids beeindruckt. Bei den INESIS 500 Eisen* liegt das wohl auch am Offset und an den, für mich, etwas ungewohnt größeren Schlagflächen. Das ist ein Pluspunkt für alle, die etwas mehr Fehlerverzeihung in den Eisen suchen.

Fazit Hybrid

Das INESIS 500 Hybrid* ist einfach eine Wucht. Egal wo ich es gespielt habe, der Ball und die Schlagfläche waren auf Anhieb immer Freunde. Es war fast egal, wo ich den Ball auf dem Schlägerblatt getroffen hatte, er flog so, wie ich es wollte. Nicht immer ganz so weit, aber extreme Hooks oder der beliebte Slice waren nicht mehr vorhanden. Und wenn der Slice fast weg ist, ist das immer eine gute Sache.

Einfach zu spielen und nahezu jeder Kontakt war sauber und knackig. Hätte ich mir vor ein paar Monaten kein Hybrid gekauft, ich wüsste, welches jetzt im Bag wäre.

Fazit Driver

Der INESIS 500 Driver* und ich müssten wohl noch etwas mehr Zeit verbringen. Das kenne ich aber von mir. Bei jedem meiner neuen Driver musste ich diesen erst richtig kennenlernen und konnte dann mehr darüber sagen. Die Bälle flogen natürlich trotzdem, aber im Schnitt hatte ich eine höhere Streuung mit ihm.

Alles in allem war ich mit dem INESIS 500 Set nahezu mit jedem Schläger ein klein wenig kürzer. Um es genauer zu sagen, etwa 5 Meter bei den Eisen und etwas mehr beim Hybrid und Driver. Das kann aber auch damit zusammenhängen, dass man sich immer erst an neue Schläger gewöhnen muss.

Der Spielspaß war aber auf jedenfall da und die vielen sauberen Ball-/Schlägerkontakte rundeten den positiven Eindruck nochmals ab. Wenn du auf der Suche nach etwas mehr Unterstützung im Spiel bist, dann solltest du dir die INESIS 500er Serie* an Golfschlägern definitiv genauer ansehen.


Wie hat dir der Artikel gefallen?

INESIS 500 Golfschläger im Test: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 3,50 von 5 Punkte, basieren auf 4 abgegebenen Stimmen.
Loading...

2 Replies to “INESIS 500 Golfschläger im Test

  1. Hey Andreas,
    zunächst möchte ich Dir sagen, dass der Test zu den Inesis 500 klasse gemacht ist. Sehr informativ und hilfreich. Ich habe mir die Schläger auch aufgrund Deines Tests ebenfalls zugelegt. Ich war am hin- und her überlegen, da ich Singlehandicaper bin. Irgendwie hatte ich aber Bock mal diese Eisen auszuprobieren. Ich weiß nicht, wie Decathlon es macht aber die Eisen spielen sich wirklich klasse. Fast alle Schläge sind im Sweetspot, total einfach zu schlagen. Man kann ohne Bedenken zu haben, voll ausholen. Die Eisen machen richtig Spass. Ich kann allerdings bestätigen, dass die Eisen etwas kürzer sind, auch mir fehlen so ca. 5 Meter bei jedem Schläger. Ich kann mir aber vorstellen, dass sich dies noch ändern wird. Was bei den Eisen richtig gut funktioniert, ist das Spiel ums Grün. Die Bälle kriegen genügend Spinn und lassen sich sehr gut dosieren. Eigentlich hatte ich die Schläger für eine Indoorhalle gedacht, die ich mir noch bauen will aber irgendwie befürchte ich, dass meine alten Schläger dort landen werden. Ich bin jetzt nochmal auf die Reaktion meiner Kumpels gespannt, vermutlich wird es keiner groß merken, dass ich mit Schläger der Kategorie 400,- Euro spiele. Also, top Schläger und vielen Dank für die Empfehlung.

    1. Hallo Axel,
      vielen Dank für dein Feedback. Es freut mich sehr, wenn dir der Inesis 500 Test gefallen hat. Gerne kannst du mir auch dein Langzeit Feedback schreiben. Interessiert mich, wie du sie im Laufe der Zeit findest und ob sich der Längenunterschied verändert.

      Beste Grüße,
      Andreas

Schreibe einen Kommentar