Golfpark Kurpfalz – Rehhütte

Golfpark Kurpfalz Rehhütte

Golfpark Kurpfalz – Rehhütte

Im Artikel über den 18 Lochplatz des Golfpark Kurpfalz habe ich schon ein wenig über den 9 Lochplatz – die Rehhütte – geschrieben. Da der Golfpark keine zwei mal 9 Löcher hat, gibt es eben on top noch einen vollwertigen 9 Lochplatz. Sehr simpel 😀

Die Rehhütte ist ein schöner Platz, der neben Wasserhindernissen, strategisch platzierten Bunkern, Bachläufen und Doglegs schön in die Landschaft integriert wurde. Rein subjektiv ist die Rehhütte in nicht so einen top Pflegezustand wie es der 18 Lochplatz ist. Das mag aber auch nur subjektiv so sein. Natürlich ist auch die Rehhütte mit genauso wenig alpinen Terrain gesegnet wie das ganze Areal. Somit liegt ein guter Score weniger in der Ausdauer/Kondition des Spielers, sondern im Course Management. Auch hier gilt an diversen Löchern, wer etwas wagt, kann viel gewinnen aber auch noch mehr verlieren. Direkt vorweg, wer so manche „Abkürzung“ nehmen möchte, sollte wirklich lange Drives beherrschen. Ich kenne mehr als eine Bahn bei der man 230m und auch weit mehr spielen muss, um einen Vorteil reinzuspielen. Noch ein kleiner praktischer Tipp: Es gibt wirklich nur an den Platzgrenzen auch Aus-Linien (weiße Blöcke). Mal abgesehen von den GUR (Ground Under Repair) sowie seitliche und frontale Wasserhindernisse, gibt es kaum Möglichkeiten seinen Ball zu verlieren. Natürlich sind die Sträucher und Gebüsche Ballmagneten und hier findet man immer ein paar Bälle, wer aber halbwegs seinen Ballflug kennt, hat wenig Probleme.

Auf der Rehhütte werden auch vorgabewirksame Golfturniere wie der Mercedes Benz After Work Cup ausgetragen. Damit ist es Golfer auch möglich werktags und abends ein Turnier zu spielen, wenn die Wochenendplanung dies ansonsten kaum zulassen sollte.

 

Fazit zum Golfpark Kurpfalz – Rehhütte

Schöner Platz um eine tolle Feierabendrunde zu spielen. Wasser, Bunker, Rough und langsame Flight vor einem stellen die Schwierigkeiten dar. Der Platz an sich ist flach, in einem guten bis sehr guten Pflegezustand und man braucht fast jeden Schläger im Bag. Für die geübteren Golfer mit stetig wiederholbarem Golfschwung ist hier ein sehr gutes Ergebnis drin.

Das tolle an der Rehhütte ist, dass diese öffentlich ist. Das heißt, jeder mit Platzerlaubnis aber ohne Clubmitgliedschaft darf hier gegen Greenfee spielen.


Wie hat dir der Artikel gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
Loading...

Schreibe einen Kommentar